Geschichte

Bereits im Jahre 1879 sahen sich einige Burgdorfer Handwerker- und Gewerbetreibende vor Probleme gestellt, die sie nicht mit Einzelaktionen, sondern nur gemeinsam zu lösen vermochten. Aufgrund dieser Erkenntnis gründeten sie den bis heute bestehenden Handwerker- und Gewerbeverein Burgdorf, kurz genannt den HGV Burgdorf.

Seit dieser Zeit wurde von verschiedenen Seiten her dem Gewerbe mehrfach der Untergang prophezeit. Doch weit gefehlt! Der Verein zählt heute mit seinen über 400 Mitgliedern zu den grössten im Kanton. Mit Qualität und Leistung, mit gutem Handwerk und überzeugenden Dienstleistungen haben die Mitglieder des HGV’s alle Krisen überwunden. Der Handwerker- und Gewerbeverein Burgdorf hat im Laufe seines Bestehens eine erfolgreiche Tätigkeit im Dienste aller Gewerbetreibenden, des Handels und der Industrie entfaltet. Dadurch bildet er einen der wichtigsten Stützpunkte unserer Wirtschaft.

Burgdorf

Dieser Überlebenswille ist aber nicht allein für das Gewerbe von Bedeutung. Beide,Gewerbe und Bevölkerung sind aufeinander angewiesen und müssen Partner sein. Allein das Vertrauen der Kundschaft, die Gewissheit der Bevölkerung, beste und hochwertige Produkte und Dienstleistungen zu fairen Preisen zu bekommen, hält das Gewerbe am Leben. In Burgdorf ist dieses Vertrauensverhältnis intakt, worauf wir alle, Gewerbetreibende und Bevölkerung, sehr stolz sein dürfen. Dazu wollen wir Sorge tragen und unsere Kräfte auch weiterhin für ein intaktes und gesundes Verhältnis, einen regen Gedankenaustausch und für eine fruchtbare Zusammenarbeit einsetzen.